Aliki // 2,5 Jahre // 45 cm

Aktualisiert: 30. März

Weitere Informationen

  • Geschlecht: weiblich

  • Alter: ca. 2,5 Jahre

  • Rasse: Bracken-Mix

  • Größe: ca. 45 cm

  • Gewicht: ca. 17 kg

  • Kastriert: ja

  • Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet

  • Kinderlieb: nicht bekannt

  • Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: ja - negativ

  • Katzenverträglich: nicht bekannt

  • Handicap: nein

  • Aufenthaltsort: Samos




Die hübsche Aliki wurde im Herbst in Psili Ammos gefunden, wo sie wahrscheinlich ausgesetzt wurde. Anwohner, v.a. die Inhaber einer Taverne versorgten sie. Bald stellte sich heraus, dass sie trächtig war, weshalb sofort ein Kastrationstermin vereinbart und der Eingriff durchgeführt wurde. Seitdem lebt die Hündin in unserem Partner-Tierheim.


Mit den meisten anderen Hunden verträgt sich Aliki recht gut, manchmal kann sie aber anderen Weibchen gegenüber etwas zickig sein. Außerdem weiß sie ganz genau, wie sie sich und ihren Willen durchsetzen kann. Gerade wenn Menschen dabei sind, zeigt sie sich eifersüchtig, weil sie die Aufmerksamkeit ihrer Menschen ganz für sich alleine haben möchte. Sie ist dabei aber sehr anpassungsfähig und kann solche Situationen schnell richtig einschätzen. Deshalb weiß sie sofort, wann und wie sie sich gegenüber den anderen Hunden verhalten sollte, um Konflikte zu vermeiden.


Grundsätzlich ist sie eine selbstbewusste Hündin, die sich über die ein oder andere Hundebegegnung und Spieleinheit beim Gassi gehen freut, in ihrem neuen Zuhause jedoch nicht zwingend andere Hunde um sich herum benötigt.


Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen, anhänglich und verschmust, wobei ihr manche Männer noch Angst bereiten. Hier zeigt sie sich im Kontakt dann eher zurückhaltend aber stets lieb.


Rassebedingt bringt sie natürlich Jagdtrieb und einen ausgeprägten Sturkopf mit. Sie wird vermutlich noch nie in einem Haushalt gelebt haben, sodass sie das Leben in einem Haushalt mit den alltäglichen Geräuschen, Körbchen, Alleinebleiben, Stubenreinheit usw. erst noch kennenlernen muss.


Autos und Autofahren erscheinen ihr vertraut, und dürften nach einem kleinen Training kein Hindernis für sie darstellen. Auch läuft sie bereits sehr brav an der Leine mit.


Allgemein ist sie eine im Charakter eher ausgeglichene und im ersten Moment vorsichtige Hündin, die jedoch viel Offenheit, Neugierde und Anpassungsfähigkeit mitbringt.


Aufgrund ihres jungen Alters ist sie sehr aktiv, kann auf ihrem Ruheplatz jedoch auch gut wieder entspannen und runterfahren. Lange Spaziergänge in der Natur oder auch andere sportliche Aktivitäten würden ihr mit Sicherheit viel Freude bereiten.


Die Hündin benötigt wegen ihres wachen, aber auch etwas eigenwilligen Verstandes unbedingt eine starke Führung. Denn Aliki kann sehr raffiniert werden, wenn sie merkt, dass das Gegenüber zu einer Laissez-Faire-Erziehung neigt.

Mit einer konsequenten aber gleichzeitig liebevollen Erziehung wird sie aber mit Sicherheit eine tolle Begleiterin in allen Lebenslagen.


Aliki ist gechipt sowie geimpft und deshalb ausreisebereit.


127 Ansichten0 Kommentare