top of page

Emil // geb. 01/23 // im Wachstum

Aktualisiert: 14. Feb.


 

Name: Emil

Alter: geb. 01/2023

Größe: im Wachstum, aktuell ca. 35-40 kg

Rasse: Herdenschutz-Mischling

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Schwierigkeitsgrad: HSH-Erfahrene

Kinderlieb: Kinder erst ab 14 Jahren

Mittelmeerkrankheiten: unbekannt

Katzenverträglichkeit: ja, hundeerfahrene Katzen

Handicap: nein

Aufenthaltsort: 23795 Weede (Trainingscamp Küstenköter)


Emil hat in seinem bisherigen jungen Leben wenig Grenzen erfahren und wird gerade im Trainingscamp Küstenköter trainiert.


Positive Eigenschaften:

-grundsätzlich freundlich gegenüber Menschen

-kann über mehrere Stunden alleine bleiben

-lernt schnell

-ist ein eher ruhiger Hund, der gerne auf einem großen Grundstück mit wenigen Reizen leben würde

-Bewegungsreizen steht er neutral gegenüber

-(Menschlicher) Besuch ist bisher kein Problem

-Gute Leinenführigkeit solange keine Rüden in Sicht sind



Umgelenkte Aggressionen:

Emil erträgt wenig Frust, vermutlich weil er bisher kaum Grenzen erfahren hat, wenn er Frust erlebt bzw. Grenzen gesetzt bekommt, lenkt er die Aggressionen gegen die Haltenden um bzw. gegen andere. Hier braucht es eine klare Arbeit an der Beziehungsstruktur und eine Steigerung der Frustrationstoleranz.


Leinenaggressionen:

Emil reagiert sehr stark, insbesondere auf Rüden an der Leine, aber auch im Freilauf. Er meint es in dieser Situation durchaus ernst und es braucht (körperlich) standhafte Menschen, die seine 40KG, perspektivisch 50KG halten können, um sich diesem Thema anzunehmen, sollte zuerst im häuslichen Bereich an der Beziehungsstruktur gearbeitet werden, um die Frustrationstoleranz auszubauen. Mithilfe von Stellvertreterkonflikten könnte man seine Rolle in der Beziehung festigen und sich darauf aufbauend den Leinenaggressionen annehmen.


Fazit:

Emil braucht ein erfahrenes und kompetentes Zuhause, in dem er als junger HSH-Mix mit seinem Verhalten ernst genommen wird. Emil braucht kein Mitleid, sondern eine ehrliche Kommunikation, die auf einer soliden Beziehung fußt, in der Grenzen gesetzt werden. Er ist ein wundervoller Kerl, der viel positives Potenzial mitbringt und durch sein junges Alter schnell zu beeindrucken ist. Außerdem kommuniziert Emil sehr klar und wenn Konflikte geklärt sind, sind diese auch geklärt.



189 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2 Post
bottom of page