Rosa // 1,5 Jahre // 50 cm

Aktualisiert: 19. Juli

Weitere Informationen

  • Geschlecht: weiblich

  • Alter: ca. 1,5 Jahre

  • Rasse: Herdenschutzhund-Mix

  • Größe: ca. 50 cm

  • Kastriert: ja

  • Schwierigkeitsgrad: für (HSH-)Erfahrene geeignet

  • Kinderlieb: nicht bekannt

  • Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: ja - negativ

  • Katzenverträglich: nicht bekannt

  • Handicap: nein




Rosa und ihr Bruder Rex wurden gemeinsam mit einem weiteren Geschwisterchen im Dezember 2020 als Welpen von einem Schäfer im Müll gefunden. Die Drei wurden daraufhin von dem Schäfer aufgenommen, jedoch nicht ausreichend versorgt, sodass eine unserer Tierschützerinnen auf sie aufmerksam wurde und entschied, die untergewichtigen und von Parasiten übersehenen Welpen mit zu sich zu nehmen.


Sie erhielten die nötige Behandlung und wuchsen zu wunderschönen Hunden heran, Rosa wiegt mittlerweile ca. 17 Kilogramm. Leider hat es ein Geschwisterchen nicht geschafft. Rosa und Rex befinden sich immer noch auf dem Grundstück der Tierschützerin und teilen sich ihr Areal mit einigen weiteren Hunden.


Unter anderem Rigas, Sina, Luna und Romy. Beide Hunde sind sehr zutraulich und offen gegenüber Menschen. Sie lassen sich von allen anfassen und begrüßen jede/n freundlich.


Rosa war zunächst etwas schüchtern, doch ihre Ängste konnte sie weitestgehend ablegen. Selbstverständlich wird sie in neuer Umgebung zunächst zurückhaltend reagieren, denn sie hat in ihrem Leben leider noch nicht viel kennen gelernt. Rosa lernt bereits die Leinenführigkeit und macht hier sehr gut mit.


Wir wünschen uns ein Zuhause in ländlicher Umgebung. Ein Garten wäre ein Muss. Zudem wäre ein weiterer Hund wünschenswert.


Aufgrund der besonderen Ansprüche dieser Rasse, sollten die neuen Besitzer umfangreiche Informationen einholen und im besten Fall bereits HSH-Erfahrungen mitbringen. Wir können nicht sagen, wie stark die Eigenschaften eines HSH bei Rosa ausgeprägt sind.


Rosa kann kastriert, gechipt und geimpft ausreisen.


65 Ansichten0 Kommentare